(c)smellypumpy auf pixabay

„Ohne mich seid ihr doch besser dran…“

In Österreich gibt es pro Jahr drei Mal mehr Suizidopfer als Verkehrstote. Viele Menschen aber könnten vor Suizid bewahrt werden, wenn die Gefahr rechtzeitig erkannt wird.

Was kann ich tun?

Ansprechen:

Viele Betroffene haben Angst, über ihre Suizidgedanken zu sprechen. Es kann helfen, wenn Sie den ersten Schritt setzen, indem Sie das Thema direkt ansprechen. Drängen Sie die Person jedoch nicht – ob die andere Person das Gesprächsangebot annimmt, liegt nicht in Ihrer Hand. Hinweise, wie Sie das Thema ansprechen können, finden Sie hier.

Zuhören:

Nehmen Sie sich die Zeit, zuzuhören und zeigen Sie diese Bereitschaft aktiv. Bewertungen und eigene Meinungen behalten Sie für sich. Denken Sie daran, Sie müssen die Probleme des anderen nicht lösen! Es reicht, einfach nur da zu sein. Versuchen Sie, Verständnis und Mitgefühl für den betroffenen Menschen und seine Situation aufzubringen. Geben Sie ihm die Möglichkeit, auch negative Gefühle zuzulassen und auszudrücken.

Hoffnung geben:

Wer von Suizidgedanken und depressiven Gefühlen geplagt ist, hat den Eindruck, es gäbe keine Hoffnung mehr. Erinnern Sie die betroffene Person behutsam daran, dass Krisen zeitlich begrenzt sind, dass auch Gedanken und Gefühle sich wieder ändern können. Erinnern Sie sie daran, dass sie nicht allein ist und es Hilfe gibt!

Ermutigen:

Ermutigen Sie die betroffene Person, sich professionelle Unterstützung zu holen! Suchen Sie gemeinsam Beratungsstellen und professionelle HelferInnen (FachärztInnen für Psychiatrie, PsychotherapeutInnen und PsychologInnen) in Ihrer Nähe und begleiten Sie die betroffene Person gegebenenfalls dorthin.

Sie sind selbst von Suizidgedanken betroffen? Bleiben Sie nicht allein, holen Sie sich Hilfe! Die Krisenhilfe erreichen Sie rund um die Uhr. Weitere Unterstützung finden Sie hier.

Buchtipp: Elternratgeber „Kinder und Jugendliche in suizidalen Krisen“, erschienen im Hogrefe Verlag.

Dieser Text ist entstanden mit Unterstützung der GO-ON Suizidprävention Steiermark.

Interessante Beiträge: